Ikebana Vorführung in Öhringen

Nun sind diese wunderschönen, aber auch anstrengenden Ikebana Tage in Öhringen schon wieder Geschichte, aber ich habe inzwischen die Fotos von unserer Aufführung auf der kleinen Bühne, direkt neben der alten Stadtmauer, bekommen. Und ich möchte sie einfach noch gerne zeigen.

Eugen´s Ikebana:

Renate´s Vorführung:

Um Menschen einen eigenen, einfachen Zugang zum Ikebana zu zeigen, auch als Anregung für das eigene Zuhause, arbeite ich gerne mit Recycling-Material, hier z.B. mit einer leeren Milchtüte (Tetrapack). In diese fülle ich leicht geknüllten Kaninchendraht als Halterung und umhülle die Tüte mit interessantem Material. Z.B. Fasern des Maulbeerbaumes, befestige diese Fasern mit grün schillerndem Draht und stecke Blumen hinein.

Fotos: Kumpel von Eugen, Text: R.M.

Advertisements

Über Renate Murawski

Ikebana Lehrerin in Berlin und Falkensee
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s