Winter Ikebana

2017_01_21-148

Winter Einsamkeit

die Welt in einer Farbe

der Klang des Windes

Basho

◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊◊

 Am 21. Januar trafen sich die Ikebana Gruppen „Ikebana International Berlin“ und die „Berlin Branch der Sogetsu Schule“ zu ihrem gemeinsamen Neujahrsworkshop. Dirk Henkelmann, ein Lehrer der Ikenobo Schule (hier seine Webseite) hatte sich für diesen Workshop etwas Besonderes ausgedacht. Wir arbeiteten mit heißem Wachs.

2017_01_21-007

Für die Wachs-Schmelzerei brachten mehrere Teilnehmer elektrische Kochplatten und Töpfe mit, alle Tische deckten wir mit Plastikplanen ab und benutzten Backpapier als Unterlage für unsere Wachsformen.

2017_01_21-028

2017_01_21-150

Jeder stellte sich die Formen her, die zu der Idee seines fertigen Objektes passten.

2017_01_21-084

Nachdem diese Wachsformen getrocknet und steif waren, schichteten wir sie nach unseren Vorstellungen in die Gefäße. Diese Gefäße sollten schmal sein, damit die Wachs-Scheiben genügend Halt fanden.

Um ein Ikebana in diese Wachsskulpturen einzuarbeiten, standen verschiedene winterliche Blumen zur Verfügung.

2017_01_21-147

2017_01_21-088korr

Hier ein paar Fotos von anderen Teilnehmern, die zeigen, welche verschiedene Ideen zu diesem Thema möglich sind:

2017_01_21-065

2017_01_21-134

2017_01_21-121

 2017_01_21-111-korr

Wie immer waren alle Teilnehmer mit großem Engagement dabei und wie an den Fotos zu sehen ist, entstanden vielfältige Ikebana Skulpturen.

Text und Fotos: R.M.
Advertisements

Über Renate Murawski

Ikebana Lehrerin in Berlin und Falkensee
Dieser Beitrag wurde unter Ikebana, Kurs, Natur, Schönheit, Workshop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s