Ikebana Grundstil Moribana

Die ersten Ikebana Aufgaben der Sogetsu Schule, zu der ich gehöre,  sind die Grundstile des Moribana. Ein Moribana besteht aus geschnittene Blumen in flachen Schalen, in einer bestimmten Höhe und in bestimmten Winkeln gesteckt.

2016_10_22-okada

Ein aufrechter Grundstil Moribana von einer meiner Schülerinnen

So sieht das Diagramm aus dem Lehrbuch aus:

grundstil01-001-korr

Wer das Ikebana der Sogetsu Schule erlernen möchte, beginnt mit den Grundstilen, um ein Gefühl für Formen, Größen und Raum zu bekommen.

Text und Fotos: R. M.

Advertisements

Über Renate Murawski

Ikebana Lehrerin in Berlin und Falkensee
Dieser Beitrag wurde unter Blumen, Ikebana, Kurs, Schönheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s