Natur Donnerstag in Ostholstein

Irgendwie ist das kein schöner März, das Frühlingsgefühl will einfach nicht entstehen. Ich mag kaum raus gehen, aber als ich früh morgens alle Türen für die Katze öffnete, stolperte ich fast über die Schönheit der Königskerzenblätter. Die Blüte wird im Sommer aus diesen Blättern in die Höhe heraustreiben.

Und jetzt zeigt sich die Schönheit erst noch im Rauhreif…..

IMG_5440

 

IMG_5442

Das verlinke ich jetzt beim Natur-Donnerstag.

Advertisements

Über Renate Murawski

Ikebana Lehrerin in Berlin und Falkensee
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Natur Donnerstag in Ostholstein

  1. Pia Verena schreibt:

    Manchmal sind es die kleinen Dinge die uns erfreuen können. Wenn morgens schon die Sonne durch die Äste scheint ist der Frühling nicht mehr weit.
    L G Pia

    Gefällt mir

  2. Susi Zaunwicke schreibt:

    Ich kenne diese dickblättrigen Rosetten sehr gut, in manchen Jahren wachsen sehr viele Königskerzen auf der hiesigen Binnendüne.
    LG Heidi

    Gefällt mir

  3. Jutta K. schreibt:

    Einen schönen Gründonnerstag wünscht dir Jutta vom „DND “
    Ich freue mich sehr, dich bei meiner Natur-Challenge begrüßen zu dürfen.
    Danke für deinen Beitrag, den ich gerade verlinkt habe.
    ♥liche Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s