Die Schönheit der einfachen Dinge . . .

Es gibt ein Buch mit diesem Titel, von Soetsu Yanagi (Gustav Lübbe Verlag).

Mir geht es hier um die Schönheit von Ikebana. Mein Lieblingsstück in der Ausstellung vom Ikebana Kongreß in Potsdam. Die Ikebana-Künstlerin ist mir bekannt, das Foto ist von mir. Die Zweidimensionalität des Fotos bringt leider nicht die beeindruckende Tiefe dieser Arbeit wieder.

In der Einfachheit zeigen sich die verborgenen Kräfte der Harmonie und machen demütig

         .Ikebana minimalistisch

 

 

 

Advertisements

Über Renate Murawski

Ikebana Lehrerin in Berlin und Falkensee
Dieser Beitrag wurde unter Blumen, Ikebana, japanisch, Schönheit abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s